Sanfte- Barhufpflege-NHC-Barhufpfleger Ingo Müller

Warum überhaupt NHC

im gegensatz zu herkömmlichen hufbearbeitung findet bei nhc eine völlig andere methode anwendung , die dementsprechend auch ganz andere ergebnisse zeitigt . im einzelnen sind das folgende unterschiede , die gleizeitig gründe für das WARUM darstellen .

nhc hufpflege orientiert sich immer an den -signalendes hufes -, d.h.der huf gibt vor , was getan oder gelassen werden muss .

es existieren keine festen( starren ) schemata , wie ein huf auszusehen hat , jeder huf ist individuell , so wie jedes pferd individuell ist und auch jeder mensch , das erfolgs-kriterium ist stets , wie gut das pferd läuft .

die arbeit am huf ist generell nicht invasiv , das übliche ausschneiden , namentlich der sohle , findet nicht statt .

naturnah gehaltene pferde bekommen mit der zeit hufe , die denen ihrer wild lebenden verwandten sehr ähnlich sind 

jedes gesunde pferd kann barhuf über alle böden gehen , voraussetzung ist allerdings , das die erforderlichen bedingungen stimmen-einschließlich gesunder huf

das gilt nicht nur für pferde , sondern für alle equiden , wie z.b. esel oder maultiere .